Die Orthopädie und Reumatologie

Wir therapieren Menschen jeglichen Alters mit angeborenen und erworbenen Störungen des Bewegungsapparates wie z.B.:

 

  • Arthrosen und /oder Endoprothesen
  • Osteoporosen und Osteomalazien
  • angeborene, degenerative und akute Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Tumore der Knochen, Muskeln oder peripheren Nerven
  • Schulter-Arm-Syndromen, Impingementsyndrom, Schultersteife u.a.
  • Fehlbildungen z.B. Dysmelien
  • rückenmarksverletzungen
  • Amputationen und Replantationen
  • Frakturen, vor allem der oberen Extremitäten
  • Paresen des Plexus brachialis und der peripheren Nerven
  • Verletzungen von Muskeln und Sehnen, vor allem der oberen Extremitäten
  • Verbrennungen

 

Ergotherapeutische Behandlungsmethoden in diesem Bereich:

 

  • motorisch-funktionelle Übungen
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Handtherapie

 

 

zurück zur Übersicht