Michael Heigl Ergotherapie
Michael HeiglErgotherapie

Neurofeedback

Was ist Neurofeedback?

 

Neurofeedback ist eine computergestützte Therapiemethode. Dabei bekommt das Gehirn visuell (sehen) und auditiv (hören) über einen Bildschirm gespiegelt, was es gerade tut. 
Durch diese Rückmeldung (Feedback) soll das Gehirn lernen sich selbst zu regulieren.

Viele Störungen bzw. Krankheiten können auf Fehlregulierungen des Gehirns basieren. Durch das Neurofeedback sollen diese Fehlregulationen ausgeglichen werden und zu besserer Funktionsfähigkeit führen.

Mittels des EEG´s können, zum Beispiel bei Störungen der Aufmerksamkeit, Phasen der Unaufmerksamkeit ermittelt und anschließend zurückgemeldet werden. Dies passiert in einer Sitzung bis zu 2000 Mal. Durch das Feedback über einen längeren Zeitraum soll das Gehirn lernen den aufmerksamen Zustand zu halten. Daraus lässt sich auch das Ziel des Neurofeedbacks formulieren: Das Gehirn lernt, den angemessenen Zustand, wie zum Beispiel Impulskontrolle und Konzentration, einzunehmen und zu halten. Allgemein gesagt, verbessert sich dadurch die Selbstregulierungsfähigkeit des Gehirns.

So ist der Ablauf des Neurofeedbacks:

Am Anfang jeder Sitzung werden Elektroden des EEG´s am Kopf des Klienten angebracht, wodurch die Gehirnströme gemessen werden können. Vor dem Klienten steht ein Bildschirm, worauf z.B. ein kleiner Fillm abgespielt wird. Dadurch erhält er das visuelle Feedback. Zusätzlich erhält er über Kopfhörer das auditive Feedback. Der Therapeut erhält durch eine entsprechende Software die gemessenen Daten, wodurch das entsprechende Feedback an den Klienten gesendet werden kann. Zu Beginn der Therapie ist die Aufgabe des Therapeuten die richtige Frequenz zu finden, mit der sich der Klient wohlfühlt und keine unerwünschten Nebenwirkungen auftreten. Darunter versteht man den Bereich im Gehirn, wo man am empfänglichsten für das Feedback ist. Schafft es der Klient seine Gehirnaktivität "richtig" zu steuern, erhält er durch das Feedback eine "Belohnung". Zum Beispiel wenn der Bildschirm dunkler wird, muss der Klient seine Gehirnaktivität so steuern, dass es wieder heller wird.

Anwendungsbereiche des Neurofeedbacks:

  • Konzentrationsprobleme/Ablenkbarkeit
  • Stimmungschwankungen
  • ADHS/ADS
  • Schlafstörungen
  • Autismus
  • Demenz/Hirnleistungstraining
  • Schlafanfall (Apoplex)
  • Parkinson
  • Chronische Schmerzen
  • Migräne
  • etc.

Hier finden Sie uns:

Praxis für Ergotherapie
Bürgermeister-Spichtinger-Straße 3
92526 Oberviechtach
Telefon: +49 9671 3009095

oder

 

Therapiepunkt Rötz

Pfarrer-Baumann-Str. 14

92444 Rötz

Telefon: +49 9976 200075

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 8.00 Uhr-20.00 Uhr

Samstags,Sonn- und

Feiertage: geschlossen

Aktuelles

Unsere Praxis ist umgezogen. Wir befinden uns nun in 92526 Oberviechtach, Bürgermeister-Spichtinger-Straße 3.

JETZT NEU!
Absofort bieten wir in unserer Praxis auch Neurofeedback an.

Druckversion | Sitemap
© Dominik Leibl

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt